Mega Gedenkkonzert für Jacko in Schönbrunn geplant

©AP
Wie Jackos älterer Bruder Jermaine Jackson in der Talkshow von Larry King bestätigte, plane er ein groß angelegtes Gedenkkonzert für Michael Jackson in Schönbrunn. Mit dabei sollen Weltstars wie Madonna, U2 und sogar Whitney Houston sein.
Jermaine Jackson bei Larry King:
Jermaine beim "Save The World Award"
Jermaine eine Woche in Wien

Der genaue Ort (Schönbrunn scheint mittlerweile fixiert) und Termin hänge von behördlichen Genehmigungen und organisatorischen Fragen ab, hieß es in ersten Statements. Als Stargäste sollen Stars wie U2, Madonna, Lionel Richie und Whitney Houston angefragt sein. Neben Jermaine Jackson werden auch weitere Mitglieder der Jackson-Familie in der Bundeshauptstadt erwartet.

Wie auf der Website des Projekts (http://www.tribute2009.com) ersichtlich ist, sollen auf der Bühne zahlreiche bewegliche LED-Bildschirme angebracht werden, das Kopfende soll die Form einer Krone haben. Für 5.000 VIPs aus der ganzen Welt sind zwei Tribünen geplant, dazu kommen rund 85.000 Stehplätze.

Veranstaltet wird das Jackson-Tribute von “Save the World Award”-Organisator Georg Kindel. Jermaine Jackson war Ende Juli in Wien zu Besuch, um einen “Save the World Award” für den verstorbenen Michael Jackson entgegenzunehmen. Kindel rechnet bei der globalen TV-Übertragung mit mehreren Millionen Zusehern. Der Kartenverkauf beginnt laut Website in zehn Tagen.

Jermaine Jackson bestätigt Konzert in Wien bei Larry King:

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 13. Bezirk
  • Mega Gedenkkonzert für Jacko in Schönbrunn geplant
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen