Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

MedUni Wien wehrt sich gegen Fake News

Die MedUni Wien wehrt sich gegen die Vorwürfe.
Die MedUni Wien wehrt sich gegen die Vorwürfe. ©APA/HERBERT PFARRHOFER
Am Samstag hat sich die MedUni Wien gegen Fake News zum Thema Coronavirus gewehrt.

Die Medizinische Universität Wien hat sich am Samstag per Aussendung gegen eine in sozialen Netzwerken kursierende Fake News zum Thema Coronavirus gewehrt. Darin wird von angeblichen Forschungsergebnissen der "Wiener Uniklinik" berichtet, wonach das Medikament Ibuprofen Covid-19-Symptome verstärken würde. Laut Aussendung stehe die Falschmeldung in keinerlei Zusammenhang mit der MedUni Wien.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • MedUni Wien wehrt sich gegen Fake News
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen