Medizinisches Rätsel: Hund ist blind – kann aber trotzdem "sehen"

Hund Dave ist wohl seit Geburt an blind.
Hund Dave ist wohl seit Geburt an blind. ©Glomex
Ein Hund stellt Tierärzte in England vor ein Rätsel: Der Vierbeiner ist von Geburt an blind – findet sich aber trotzdem bestens zurecht. Seine Besitzerin bemerkte seine Blindheit erst nach neun Monaten.

Border Collie Dave ist wohl seit Geburt an blind, er leidet laut Tierärzten an einer unterentwickelten Netzhaut. Dennoch findet sich der Hund sogar in Hindernisparcours zurecht.

Tierärzte stehen weiter vor Rätsel

Sein Frauchen, das Dave aus dem Tierheim adoptierte, hegte erst nach neun Monaten den Verdacht, dass etwas nicht stimmte. Tierärzte stehen vor einem Rätsel, wie sich der Hund in seiner Umgebung zurechtfindet.

(red)

  • VIENNA.AT
  • Kurioses
  • Medizinisches Rätsel: Hund ist blind – kann aber trotzdem "sehen"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen