AA

Medientage finden zum 20. Mal in Wien statt

Medientage in Wien mit Eugen Russ
Medientage in Wien mit Eugen Russ ©APA/HARALD SCHNEIDER
Die Österreichische Medientage finden vom 24. bis 26. September in Wien unter dem Thema "Demokratie 2.0: Medien und Politik in der Digitalisierung" statt.

Edmund Stoiber, als ehemaliger Ministerpräsident erfolgreicher Modernizer Bayerns, hält den Eröffnungsvortrag zu den Österreichischen Medientagen 2013, die unter dem aktuellen Motto „Medien, Politik und Demokratie – ein Widerspruch?” stehen. Vom 24. bis 26. September 2013 findet der größte und bedeutendste Fachkongress zum Thema „Medien, Kommunikation und Marketing” in der Wiener Stadthalle statt.

Medientage zum 20. Mal in Wien

Digitalisierung und das Verhältnis Medien/Politik/Zivilgesellschaft ziehen sich wie ein roter Faden durch die 3-tägige Veranstaltung, die kritische Auseinandersetzungen und Diskurse auf höchstem Niveau mit hochkarätigen Referenten und Diskutanten garantiert. Vertreten sind auch die Manager von New und Social Media-Unternehmen, die IT- und Netzbranche und die Leading-Generation von Morgen. Das Programm der Österreichischen Medientage unter: www.medien-tage.at

Informationen zu den Medientagen

Österreichische Medientage 2013: 24. – 26. September 2013

Halle F

Wiener Stadthalle Betriebs- und Veranstaltungsgesellschaft m.b.H.

Vogelweidplatz 14

1150 Wien

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 15. Bezirk
  • Medientage finden zum 20. Mal in Wien statt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen