Matzleinsdorfer Platz: Ampelausfall sorgt für Stau

Durch einen Ampelausfall kommt es am Matzleinsdorfer Platz zu umfangreichen Staus.
Durch einen Ampelausfall kommt es am Matzleinsdorfer Platz zu umfangreichen Staus. ©Grey59/Pixelio
Wegen einer gekappten Stromleitung kam es am Montag am Matzleinsdorfer Platz zu einem Ampelausfall. Dadurch kam es zu umfangreichen Staus, die Reparaturarbeiten werden bis Dienstag um 16.00 Uhr andauern.

Eine gekappte Stromleitung hat am Montag für einen Ampelausfall und in der Folge für umfangreiche Staus rund um den Matzleinsdorfer Platz gesorgt. Da es aufgrund einer Baustelle in dem Bereich bereits zu Problemen kam, wurde die Situation im Nachmittagsverkehr durch die händisch regulierte Kreuzung weiter verschärft, so der ÖAMTC. Die Reparaturarbeiten werden laut Polizei bis Dienstag um 16.00 Uhr andauern.

Umfangreiche Staus in ganz Wien

Die Autofahrer werden somit auch Dienstag früh viel Geduld brauchen. Am Montagnachmittag gab es bereits Stau auf der Triester Straße stadteinwärts bis zur Raxstraße. Problematisch war es nicht nur am Matzleinsdorfer Platz, sondern auch auf der Reinprechtsdorfer Straße und Wiedner Hauptstraße sowie auf sämtlichen Zufahrten wie der Arbeitergasse und Margaretenstraße, berichtete der ÖAMTC. Ausweichstrecken sind dem Club zufolge in diesem Bereich Mangelware.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 5. Bezirk
  • Matzleinsdorfer Platz: Ampelausfall sorgt für Stau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen