Massenkarambolage im 20. Bezirk

Gleich fünf Autos waren Montagnachmittag gegen 17.00 Uhr in einen Unfall in Brigittenau verwickelt. Das Resümee: Drei Verletzte!

Vier Autofahrer mussten wegen eines Rückstaus auf der Adalbert Stifter Straße stadteinwärts verkehrsbedingt abbremsen und anhalten. Ein 29-jähriger Fahrzeug-Lenker dürfte die stehenden Fahrzeuge zu spät bemerkt haben und fuhr auf das hinterste Auto auf. Durch den Zusammenstoß wurden die vier Pkw nach vorne ineinandergeschoben.

Bei dem Crash wurden drei Personen verletzt, an allen beteiligten Pkws entstand Sachschaden.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 20. Bezirk
  • Massenkarambolage im 20. Bezirk
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen