Maskiert und bewaffnet: Duo überfiel Tankstelle in Simmering

Eine Tankstelle wurde in Simmering überfallen
Eine Tankstelle wurde in Simmering überfallen ©APA (Sujet)
Am Samstagabend wurde eine BP-Tankstelle in Simmering von zwei bewaffneten und mit Sturmhauben maskierten Männern überfallen.

Bei dem Vorfall gegen 21:30 Uhr wurde der Tankwart mit einer Faustfeuerwaffe bedroht und Bargeld in ein von den Tätern mitgeführtes Plastiksäckchen zu geben. Nach der erzwungenen Übergabe des Geldes flüchteten die Täter und stießen dabei mit einer in die Tankstelle eintretende Kundschaft zusammen. Ohne Worte wurde auch die Kundschaft kurzfristig bedroht, bevor die Männern in einem unbekannte Richtung mit ihrer Beute (mehr als 1000 Euro) flüchten konnten.

(Red.)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 11. Bezirk
  • Maskiert und bewaffnet: Duo überfiel Tankstelle in Simmering
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen