Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Marode Textilindustrie

Die Textilindustrie war lange Zeit Vorarlbergs Aushängeschild in Sachen Wirtschaft. Das positive Image scheint aber nun nach und nach abzubröckeln.

Nach Otten und Bäumler ist mit Felderer nun das nächste Textilunternehmen im Ländle ins Straucheln geraten. 45 Jahre lang stellte Felderer in Hohenems Hemden und Blusen her, jetzt wurde die Produktion eingestellt. Derzeit läuft noch der Abverkauf der bestehenden Ware. Alle 14 Mitarbeiter mussten gekündigt werden. so Eigentümervertreterin Karin Felderer. Die Hälfte der Beschäftigten hat allerdings inzwischen Ersatzarbeitsplätze gefunden.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wirtschaft
  • Marode Textilindustrie
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.