Marktstand am Hannovermarkt in Wien-Brigittenau brannte

Als ein Stand am Hannovermarkt Feuer fing, musste die Feuerwehr anrücken
Als ein Stand am Hannovermarkt Feuer fing, musste die Feuerwehr anrücken ©Bilderbox (Sujet)
Am Samstagabend gegen 21:45 Uhr wurde die Feuerwehr zum Brand eines Marktstandes am Hannovermarkt in Brigittenau alarmiert. Ein Passant hatte das Feuer entdeckt, das im Bereich der Elektroinstallationen ausgebrochen war.

Als Sofortmaßnahme musste die Feuerwehr zwei Rollläden des Standes am Hannovermarkt gewaltsam öffnen. Die Einsatzkräfte löschten den Brand unter Atemschutz.

Der Brand am Hannovermarkt

Wie die Feuerwehr in einer Aussendung mitteilte, musste auch der daneben liegende Marktstand aufgrund der starken Verrauchung aufgebrochen werden. Die Flammen beschädigten eine Gastherme und verschiedene Versorgungsleitungen. Verletzt wurde bei dem Brand am Hannovermarkt glücklicherweise niemand.

(apa/red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 20. Bezirk
  • Marktstand am Hannovermarkt in Wien-Brigittenau brannte
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen