Marach holte mit Franzosen Martin 14. ATP-Doppel-Titel

Marach holte Doppel-Titel in Chennai
Marach holte Doppel-Titel in Chennai
Der Steirer Oliver Marach hat am Sonntag mit seinem französischen Partner Fabrice Martin seinen insgesamt 14. ATP-Doppel-Titel gewonnen. Der mittlerweile 35-jährige Grazer mit Lebensmittelpunkt in Panama Stadt gewann mit Martin das Endspiel des Turniers in Chennai gegen Austin Krajicek/Benoit Paire (USA/FRA) nach 68 Minuten mit 6:3,7:5.


Für Marach, aktuell Nummer 48 der Doppel-Weltrangliste, war es der erste Titel seit dem 9. Februar 2014, also seit beinahe zwei Jahren. Damals hatte Marach in Vina del Mar mit dem Rumänen Florin Mergea triumphiert.

  • VIENNA.AT
  • Tennis
  • Marach holte mit Franzosen Martin 14. ATP-Doppel-Titel
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen