Mann wollte 35-Euro-Rechnung nicht bezahlen: Festnahme

Zechpreller wurde in einem Restaurant in der Wiedner Hauptstraße festgenommen.
Zechpreller wurde in einem Restaurant in der Wiedner Hauptstraße festgenommen. ©Bilderbox.at (Symbolbild)
Am Mittwoch musste eine Mitarbeiterin eines Restaurants in der Wiedner Hauptstraße die Polizei rufen, nachdem ein Gast sich weigerte seine 35-Euro-Rechnung zu bezahlen.

Gegen 13.10 Uhr griff eine Mitarbeiterin eines Restaurants in der Wiender Hauptstraße zum Telefon und alarmierte die Polizei, nachdem ein Lokalgast sich weigerte seine Rechnung zu begleichen. Zuvor konsumierte der 51-Jährige Speisen und Getränke im Wert von 35 Euro. Die Polizei stellte dann fest, dass der Man in diesem Jahr bereits mehr als ein Dutzend Mal Restaurants besuchte, ohne zu bezahlen. Der Mann wurde wegen Verdachts des gewerbsmäßigen Betruges festgenommen.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 4. Bezirk
  • Mann wollte 35-Euro-Rechnung nicht bezahlen: Festnahme
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen