Mann versuchte Tastaturen zu stehlen: Detektiv beobachtete ihn

Wien Floridsdorf – Ladendieb von Detektiv angehalten und von Polizei festgenommen
Wien Floridsdorf – Ladendieb von Detektiv angehalten und von Polizei festgenommen ©BPD Wien
Im 21. Bezirk versuchte ein Mann in einem Elektronikgroßhandel zwei Tastaturen zu stehlen. Ein Detektiv beobachtete ihn dabei.

Am Mittwoch, den 23. Oktober um 10:29 Uhr wurde die Polizei in einen Elektronikgroßhandel im 21. Bezirk zu einem Ladendieb beordert. Ein junger Mann war von einem Ladendetektiv dabei beobachtet worden, wie er in die Computerabteilung ging zwei Tastaturen begutachtete, diese auspackte und in die Innentaschen seiner Jacke steckte. Anschließend ging der Beschuldigte an den Kassen vorbei ohne zu bezahlen und wurde vom Ladendetektiv und einem Mitarbeiter angehalten.

Nachdem sie ihn auf den Diebstahl angesprochen hatten, lief er plötzlich Richtung Ausgang, konnte aber von den beiden Zeugen festgehalten werden. Der Tatverdächtige setzte sich zur Wehr, riss sich los, griff plötzlich nach einem mitgeführten Stanleymesser und hielt es in Richtung der beiden Zeugen. Bei dem Versuch, den Beschuldigten zu entwaffnen, verletzte sich einer an der Hand (leichte Schnittwunde). Die Polizei nahm den Beschuldigen fest. Das Diebesgut wurde an das Geschäft zurückgegeben.

(Red.)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 21. Bezirk
  • Mann versuchte Tastaturen zu stehlen: Detektiv beobachtete ihn
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen