Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mann stürzt in Installationsschacht: Rettungsaktion in Wien-Favoriten

Der Mann wurde ins Spital gebracht.
Der Mann wurde ins Spital gebracht. ©MA 68 Lichtbildstelle
Am Donnerstag stürzte ein Arbeiter im Keller eines Wohnhauses etwa fünf Meter tief in einen Installationsschacht ab. Die Wiener Feuerwehr konnte ihn aus dem Schacht retten.
Bilder vom Unfall

Gegen 9.45 Uhr ereignete sich der Unfall in der Absberggasse in Wien-Favoriten. Ein 32-jähriger Arbeiter stürzte am Vormittag im Keller eines Wohnhauses etwa fünf Meter tief in einen Installationsschacht ab.

Wien-Favoriten: Unfallursache noch unklar

Die Kollegen des Arbeiters wurden Zeugen des Unfalls. Sie verständigten die Einsatzkräfte und leisteten Erste-Hilfe. Die Berufsrettung Wien versorgte den verletzten Mann im Schacht, während die Höhenrettung der Feuerwehr die technische Rettung vorbereitete.

Ein sogenanntes Vierbein, ein spezielles Rettungsgerät zur Schachtbergung, wurde über dem Schacht aufgebaut. Mit diesem konnte der Arbeiter schließlich schonend in eine Rettungswanne heraufgehoben werden. Der Mann wurde ins Spital gebracht. Die Unfallursache ist noch unklar.

(Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • Mann stürzt in Installationsschacht: Rettungsaktion in Wien-Favoriten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen