Mann schlug mit Baseballschläger auf Passanten ein: Festnahme durch WEGA-Beamte

Ein Passant wurde in Wien-Landstraße durch einen Baseballschläger verletzt.
Ein Passant wurde in Wien-Landstraße durch einen Baseballschläger verletzt. ©APA
In der Hofmannstahlgasse in Wien-Landstraße attackierte ein Mann einen Passanten mit einem Baseballschläger. Der 58-Jährige wurde mit Unterstützung von WEGA-Beamten in seiner Wohnung festgenommen.

Gegen 18.20 Uhr alarmierte ein Zeuge die Polizei, nachdem ein vorerst unbekannter Mann einen Passanten in der Hofmannstahlgasse in Wien-Landstraße mit einem Baseballschläger attackierte. Das Opfer ließ der Täter schwer verletzt auf dem Boden liegend zurück und flüchtete. Der Verletzte kannte den Täter und so konnte Gerhard J. in seiner Wohnung durch WEGA-Beamte festgenommen werden. Die Tatwaffe wurde nciht gefunden.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 3. Bezirk
  • Mann schlug mit Baseballschläger auf Passanten ein: Festnahme durch WEGA-Beamte
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen