Mann schlug Ehefrau und drohte ihr mit Messer

Der 55-Jährige wurde festgenommen.
Der 55-Jährige wurde festgenommen. ©APA/BARBARA GINDL
In Wien-Favoriten hat am Freitag ein Streit zwischen Eheleuten mit einer Festnahme geendet. Der 55-Jährige schlug seine Frau und drohte ihr mit einem Messer.

Ein Streit zwischen zwei Eheleuten am Christtag in Wien-Favoriten hat mit einer Festnahme geendet. Der Mann ging kurz vor Mitternacht - laut Aussage seiner Frau war er betrunken - aus Eifersucht auf die 55-Jährige los. Zunächst schlug er die Ehefrau, danach drohte er mit einem Messer. Die 55-Jährige flüchtete aus der Wohnung in der Laxenburger Straße und holte schlussendlich die Polizei.

Beamte der Spezialeinheit WEGA nahmen den 54-Jährigen fest. Es wurde ein Annäherungsverbot ausgesprochen. Die Frau hat die Hilfe des Rettungsdienstes abgelehnt, beichtete die Polizei am Stefanitag.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • Mann schlug Ehefrau und drohte ihr mit Messer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen