Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mann schlug Bettlerin in Wien-Penzing: Möglicher Täter vernommen

Mann schlägt Frau auf offener Straße - Polizist außer Dienst erkennt gesuchten Mann wieder
Mann schlägt Frau auf offener Straße - Polizist außer Dienst erkennt gesuchten Mann wieder ©APA
Am Mittwochabend wurde eine Bettlerin in Wien-Penzing von einem bislang unbekannten Mann auf offener Straße geschlagen. Ein Polizist außer Dienst konnte wichtige Hinweise liefern.
Bettlerin auf Straße geschlagen
Körperverletzung in Penzing

Wie berichtet, schlug ein bislang unbekannter Mann eine 22-jährige Frau beim Wienfluss. Am Mittwoch kurz vor 22.15 Uhr hörten Polizeibeamte in Wien-Penzing im Rahmen ihres Streifendienstes plötzlich die Hilferufe einer Frau und eilten zur Hilfe. Bei der Vernehmung erzählte das Opfer anschließend, dass sie gewerbsmäßig bettelt und die Tat damit in Verbindung stehen dürfte.

Polizist liefert wichtige Hinweise

Im Zuge der Ermittlungen gelang den Ermittlern von der Polizeiinspektion Storchengasse ein durchschlagender Erfolg. Zunächst konnte die Identität des Beschuldigten ausgeforscht werden.

Ein Ermittler außer Dienst erkannte heute Nachmittag den gesuchten Mann in der Linzer Straße und brachte den 24-jährigen Mann mithilfe eines weiteren Beamten zur Vernehmung in die Polizeiinspektion. Derzeit laufen die Ermittlungen weiter.

(Red./APA)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 14. Bezirk
  • Mann schlug Bettlerin in Wien-Penzing: Möglicher Täter vernommen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen