Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mann randalierte in Notschlafstelle in Wien-Meidling: Festnahme

Der 36-jährige Mann wurde festgenommen.
Der 36-jährige Mann wurde festgenommen. ©APA/Barbara Gindl
Gestern Abend kam es zu einem Polizeieinsatz in Wien-Meidling. Ein 36-Jähriger randalierte in einer Notschlafstelle und verhielt sich auch aggressiv gegenüber der Polizei.

Eine Mitarbeiterin einer Notschlafstelle in Wien-Meidlicng informierte die Polizei, nachdem ein Mann dort zu randalieren begonnen hatte. Der 36-jährige Österreicher zeigt sich beim Eintreffen der Beamten auch ihnen gegenüber aggressiv.

Schließlich attackierte er einen Polizisten. Die Polizei musste den 36-Jährigen daraufhin festnehmen, auch hier leistete er Widerstand. Der Mann ist in Haft. Bei dem Einsatz wurde ein Beamter leicht verletzt.

(Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 12. Bezirk
  • Mann randalierte in Notschlafstelle in Wien-Meidling: Festnahme
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen