Mann mit Armani-Sonnenbrille raubte 15-Jährigem das Handy

Ein Mann mit Armani-Sonnenbrille raubte einem 15-Jährigem sein Handy.
Ein Mann mit Armani-Sonnenbrille raubte einem 15-Jährigem sein Handy. ©Bilderbox.at
Am Donnerstag wurde einem 15-Jährigen in Wien-Neubau das Handy von einem Mann mit Armani-Sonnenbrille gestohlen. Der Unbekannte attackierte den Jugendlichen sogar mit einem Pfefferspray.

Gegen 14.40 Uhr ging ein 15-jähriger Schüler die Neustiftgasse in Wien-Neubau in Richtung stadteinwärts. Der Bursche telefonierte und wurde in dem Moment, in dem er das Handy wieder einstecken wollte, von einem Mann gepackt und in den Innenhof eines Hauses gezerrt. Der 15-Jährige wehrte sich gegen den Angriff und der Täter griff zum Pfefferspray. Er forderte den Schüler auf, das Handy auf den Boden zu legen. Dann schnappte er sich das Handy und lief in unbekannte Richtung davon. Eine Sofortfahndung verlief ergebnislos.

Täterbeschreibung: Männlich, ca. 25-35 Jahre alt, 160 cm groß, mollig, schwarze Haare, Sprache: deutsch ohne Akzent, bekleidet mit einer weiß-blauen Jeanshose, schwarzem Kapuzenpullover und schwarzer Armani Sonnenbrille

Hinweise werden unter der Telefonnummer 01/31310-43800 erbeten.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 7. Bezirk
  • Mann mit Armani-Sonnenbrille raubte 15-Jährigem das Handy
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen