Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mann in U6 Station verprügelt: Polizei fahndet nach mutmaßlichen Tätern

Die Männer wurden auf freiem Fuß angezeigt.
Die Männer wurden auf freiem Fuß angezeigt. ©APA/LUKAS HUTER
Am 28. Juli soll ein 32-Jähriger in der U6 Station Burggasse verprügelt worden sein. Die Polizei bittet um Hinweise.

Gegen 4.40 Uhr Früh attackierte ein noch unbekannter Täter einen 32-Jährigen mit Faustschlägen in der U6 Station Burggasse. Das Opfer lag bereits am Boden, als zwei weitere unbekannte Täter hinzukamen. Auch sie schlugen mehrmals auf den Mann ein. Der 32-Jährige erlitt zahlreiche Prellungen. Die Täter flüchteten in Richtung Luger City.

Mann von unbekannten Tätern attackiert: Hinweise erbeten

Von den mutmaßlichen Tätern konnten Lichtbilder sichergestellt werden. Hinweise können (auch anonym) bei der Polizeiinspektion Urban-Loritz-Platz unter der Nummer 01-31310-22394 abgegeben werden.

Update: Männer haben sich gestellt

Die mutmaßlichen Tatverdächtigen haben sich bei der Polizei gestellt. Alle drei wurden auf freiem Fuß angezeigt.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 7. Bezirk
  • Mann in U6 Station verprügelt: Polizei fahndet nach mutmaßlichen Tätern
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen