Mann in Favoriten mehrmals überfahren - tot

Trotz Notbremsung überrollte ein Taxilenker in der Silvesternacht, gegen 1.30 Uhr, einen auf der Fahrbahn der Favoritner Quellenstraße liegenden Mann. Der Mann dürfte zu diesem Zeitpunkt bereits tot gewesen sein.

Ein 43-jähriger Salzburger ist am Neujahrstag tot auf einer Straße in Wien-Favoriten gefunden worden. Der Mann wurde vermutlich dreimal von Fahrzeugen überrollt, so die Polizei. Ein Taxler überfuhr den regungslos daliegenden Körper in der Nacht auf Freitag gegen 1.30 Uhr und alarmierte die Einsatzkräfte. Der Salzburger sei “plötzlich” in der Quellenstraße vor ihm auf der Fahrbahn gelegen und er habe nicht mehr ausweichen können, sagte der Chauffeur aus.

 

Laut Polizei dürfte der 43-Jährige bereits zuvor von zwei Autos überrollt worden sein. Die Leiche wies schwere Verletzungen auf, unter anderem Thorax-Schädel-Hirn-Traumata. Eine gerichtsmedizinische Obduktion soll nun die Todesursache klären. Wie genau der Mann auf die Straße gelangte und ums Leben kam, weiß die Exekutive noch nicht. Auch über eine etwaige Alkoholisierung könne erst die Gerichtsmedizin Aufschluss geben.

 

Quellenstr. 59, 1100 Wien, Austria

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • Mann in Favoriten mehrmals überfahren - tot
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen