Mann in der U2 brutal niedergeschlagen: Fahndung nach Verdächtigen

Die Wiener Polizei sucht einen Mann, der einem 29-Jährigen durch eine Attacke mit Faustschlägen schwere Kopf- und Gesichtsverletzungen zugefügt haben soll.

Bereits am 22. Juli 2016 wurde um 23:14 Uhr ein 29-jähriger Mann in der U-Bahnlinie U2, Station Praterstern, von einem unbekannten Täter niedergeschlagen. Der Angreifer attackierte sein Opfer mit Faustschlägen und fügte ihm schwere Verletzungen im Gesichts- und Kopfbereich zu. Danach flüchtete der Mann zu Fuß vom Tatort.

Mittels der Veröffentlichung eines Fotos ersucht die Wiener Polizei um sachdienliche Hinweise (auch vertraulich) aus der Bevölkerung. Diese werden unter der Telefonnummer 01-31310-DW 63364 oder DW 63367 entgegengenommen.

UPDATE: Am Dienstag gab die Polizei bekannt, dass sich der Verdächtige gestellt hat.

>> Weitere News aus Wien

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 2. Bezirk
  • Mann in der U2 brutal niedergeschlagen: Fahndung nach Verdächtigen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen