Mann forderte in Wien-Favoriten mit Pistole Bargeld: Verdächtiger gesucht

Der junge Mann wurde mit einer Pistole bedroht. Eine Fahndung war erfolglos.
Der junge Mann wurde mit einer Pistole bedroht. Eine Fahndung war erfolglos. ©APA/HELMUT FOHRINGER
Zu einem schweren Raub kam es am Freitag in Wien-Favoriten. Kurz vor Mitternacht wurde ein 25-Jähriger mit einer Pistole bedroht und ausgeraubt.

Ein derzeit noch unbekannter Mann folgte einem 25-Jährigen Freitagnacht im Bereich der Grenzackerstraße in Wien-Favoriten und fragte ihn nach einem Feuerzeug. Während das Opfer ein Feuerzeug zur Hand nahm, zog der Tatverdächtige eine Pistole und forderte Bargeld. Nachdem der 25-Jährige 20 Euro an den Unbekannten aushändigte, ergriff dieser die Flucht.

Täter war maskiert

Eine Fahndung verlief negativ. Das Landeskriminalamt Wien, Außenstelle Süd, hat die Ermittlungen übernommen. Täterbeschreibung: ca. 190 cm groß, jugendliche Stimme, schwarze Jacke, dunkle Jeans mit einer Maske maskiert.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • Mann forderte in Wien-Favoriten mit Pistole Bargeld: Verdächtiger gesucht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen