Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mann folgte in Wien-Landstraße seiner Zerstörungswut

Der Mann wurde von der Wiener Polizei festgenommen.
Der Mann wurde von der Wiener Polizei festgenommen. ©APA
Mit einer Eisenstange zerstöre ein 38-Jähriger am Samstag in Wien-Landstraße mehrere Autos sowie zwei Fensterscheiben. Er wurde festgenommen.

Am Samstag gegen 23.00 Uhr, lief ein 38-jähriger Österreicher aus ungeklärter Ursache in der Mohsgasse in Wien-Landstraße mit einer Eisenstange Amok. Er schlug auf drei Kfz, eine Halteverbotstafel sowie zwei Fensterscheiben ein. Schließlich bedrohte er mit der 40 cm langen Stange auch einen Jugendlichen, bevor er festgenommen wurde, berichtete die Polizei.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 3. Bezirk
  • Mann folgte in Wien-Landstraße seiner Zerstörungswut
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen