Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mann erwürgte Ex-Frau in Leopoldstadt

&copy APA
&copy APA
Ein 52-jähriger Mann hat am späten Samstagnachmittag in Wien-Leopoldstadt seine 49-jährige Ex-Frau erwürgt. Die erste Meldung, wonach ein Sohn seine Mutter getötet habe, korrigierte die Polizei gegen 19.15 Uhr.

Das Motiv für die Tat war zu diesem Zeitpunkt noch unklar.

Seit etwa drei Monaten waren Svetislav I. und Rosica I. geschieden. Darum vermuten die Ermittler, dass der Tat handfeste Streitigkeiten vorangegangen waren. Gegen 17.20 Uhr erwürgte schließlich der 52-Jährige die 49-Jährige in ihrer Wohnung in der Josefinengasse 6, die auch gleichzeitig die ehemalige gemeinsame Wohnung war.

Diashow: Bilder vor Ort Mord in der Leopoldstadt

Nach dem Vorfall dürfte der Mann eine Flucht geplant gehabt haben, wurde aber wenig später von einem Passanten blutverschmiert im Auto sitzend gesehen und der Polizei gemeldet. Kurz danach erfolgte die Festnahme. In den Abendstunden des Samstags wurde Svetislav I. von den Kriminalisten einvernommen.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 2. Bezirk
  • Mann erwürgte Ex-Frau in Leopoldstadt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen