Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mann drohte Lebensgefährtin in Wien-Favoriten mit dem Umbringen

Der 53-Jährige wurde festgenommen.
Der 53-Jährige wurde festgenommen. ©APA/BARBARA GINDL
Am Montag kam es zu einer gewaltsamen Auseinandersetzung zwischen Lebensgefährten in Wien-Favoriten. Eine 39-Jährige wurde dabei verletzt.

Gegen 21.40 Uhr wurden Beamte alarmiert, nachdem ein 53-Jähriger seine 39-jährige Lebensgefährtin bei einer gewaltsamen Auseinandersetzung verletzt haben soll. Vor dem Eintreffen der Polizisten war der 53-Jährige bereits aus der Wohnung geflohen.

Der Betrunkene soll seine Partnerin gewürgt und mit dem Umbringen bedroht haben. Das Opfer kam mit leichten Blessuren davon, berichtete die Polizei am Dienstag.

53-Jähriger in Wohnung festgenommen

Da der 53-Jährige laut dem Opfer mehrere Schuss-waffen besitzen soll, wurde das EKO Cobra zur Unterstützung angefordert. Sie durchsuchten die Wohnung des Tatverdächtigen. Dort konnte auch der mutmaßliche Täter festgenommen werden. Es wurden mehrere Schusswaffen sichergestellt. Dem 53-Jährigen wurde ein Waffenverbot sowie ein Betretungs- und Annäherungsverbot aus-gesprochen. Das Opfer wurde ins Spital gebracht.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • Mann drohte Lebensgefährtin in Wien-Favoriten mit dem Umbringen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen