AA

Mann droht Kontrahenten mit Erschießen: Festnahme in Wien-Mariahilf

Der Mann, der seinem Kontrahenten drohte, wurde festgenommen.
Der Mann, der seinem Kontrahenten drohte, wurde festgenommen. ©APA/Barbara Gindl (Themenbild)
Am Donnerstagabend, kam es in der Hofmühlgasse, in Wien-Mariahilf, zu einer gefährlichen Drohung im Zuge eines Streits.

Am 25. Oktober, gegen 22:40 Uhr, kam es in der Hofmühlgasse, im 6. Bezirk, zu einem Streit zwischen zwei jungen Männern. Als der Streit eskalierte, drohte der Mann dem jüngeren mit dem Erschießen.

Zuvor hatte der Rumäne den 19-jährigen Österreicher noch beschuldigt, Drogen verkauft zu haben. Die Männer sind laut Polizei aber nicht dem Suchtgiftmilieu zuzurechnen.

Die Polizei nahm den 25-Jährigen umgehend fest. Eine Waffe konnte nicht aufgefunden werden.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 6. Bezirk
  • Mann droht Kontrahenten mit Erschießen: Festnahme in Wien-Mariahilf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen