Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mann beschoss Polizisten mit Glasstein: WEGA-Einsatz in Wien-Simmering

Die Polizei nahm den Mann vorläufig fest.
Die Polizei nahm den Mann vorläufig fest. ©APA (Sujet)
Am Freitagnachmittag kam es in Wien-Simmering zu gefährlichen Szenen: Ein 51-Jähriger schoss aus dem 18. Stockwerk eines Wohnhauses einen Glasstein auf Polizisten.

Polizisten des Stadtpolizeikommandos Simmering wurden am 8. Mai gegen 15.00 Uhr wegen eines Nachbarschaftsstreits alarmiert. Nach Beendigung des Einsatzes wollten sie zum Funkwagen zurückkehren, als sie plötzlich von einem 51-jährigen österreichischen Staatsbürger mit einem Glasstein aus dem 18. Stockwerk beschossen wurden.

Alarmierte Beamte der WEGA konnten nach einer Wohnungsöffnung den Tatverdächtigen vorläufig festnehmen. In der Wohnung wurde eine geringe Menge Suchtmittel sichergestellt. Keine Personen wurden verletzt.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 11. Bezirk
  • Mann beschoss Polizisten mit Glasstein: WEGA-Einsatz in Wien-Simmering
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen