Mann beim Beerenpflücken in Wien-Favoriten von Güterzug erfasst

Der mann wollte laut eigener Aussage in der Nähe der Gleise Brombeeren pflücken.
Der mann wollte laut eigener Aussage in der Nähe der Gleise Brombeeren pflücken. ©Pixabay.com
Ein unbekannter Mann wurde am Donnerstagmorgen beim Beerenpflücken in Wien-Favoriten von einem Güterzug erfasst. Der Mann war an der Ostbahn im Bereich der Gleiskörper unterwegs.

Gegen 05.50 Uhr kam es heute in Wien-Favoriten zu einem Verkehrsunfall mit einem Güterzug. Nach ersten Erhebungen wurde ein derzeit unbekannter Mann im Bereich der Gleiskörper von einem Güterzug erfasst und schwer verletzt.

Mann wollte Brombeeren pflücken

Bei einer ersten Befragung gab der Mann an, dass er Brombeeren pflücken wollte, als es zu diesem Unfall gekommen ist. Der Mann wurde mit dem Rettungshubschrauber und schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Laut Rettungssprecher Daniel Melcher erlitt der Mann ein schweres Schädel-Hirn-Trauma, außerdem musste eine Teilamputation des Oberarms durchgeführt werden.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • Mann beim Beerenpflücken in Wien-Favoriten von Güterzug erfasst
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen