Mann bei Arbeitsunfall schwer verletzt

Bei einer Lieferung für ein Spital fiel dem Mann ein 150 Kilogramm schweres Gerät auf den Kopf. Er schwebt in Lebensgefahr.

Unfall in Favoriten: Ein 45-jähriger Mann ist Montag früh bei einem Arbeitsunfall in Wien-Favoriten lebensgefährlich verletzt worden. Der Mann lieferte gegen 7.30 Uhr mehrere Narkosegeräte in das Kaiser-Franz-Josef-Spital. Beim Abladen stürzte er, daraufhin fiel ihm ein etwa 150 Kilo schweres Gerät auf den Kopf.

Der Mann erlitt eine offene Schädelfraktur und schwebte in Lebensgefahr.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • Mann bei Arbeitsunfall schwer verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen