Mann an einer Bushaltestelle im 2. Bezirk überfallen

Überfall im 2. Bezirk in Wien
Überfall im 2. Bezirk in Wien ©Wiener Linien
In Leopoldstadt wurde ein Mann auf einer Bushaltestelle von Unbekannten attackiert und beraubt.

Am Sonntag, den 2. Septemnber 2012 um ca. 06.45 Uhr wartete ein Mann an einer Haltestelle in der Lassallestraße im 2. Bezirk auf den Bus, als er plötzlich von einem Unbekannten von hinten attackiert wurde. Dabei entriss ihm der Räuber die umgehängte Kameratasche.

Das Opfer kam zu Sturz und wurde leicht verletzt . Danach flüchtete der Beschuldigte mit der Beute in unbekannte Richtung. Eine Sofortfahndung der Polizei blieb bislang ergebnislos.

(Red./APA)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 2. Bezirk
  • Mann an einer Bushaltestelle im 2. Bezirk überfallen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen