Mann am Bahnhof Floridsdorf zufällig angehalten: Europäischer Haftbefehl bestand

Der Mann wurde festgenommen.
Der Mann wurde festgenommen. ©APA/Barbara Gindl
Am Donnerstag Nachmittag führten Beamte eine Personenkontrolle am Bahnhof Floridsdorf durch. Dabei konnten sie einen Mann aufhalten, gegen den ein europäischer Haftbefehl bestand.

Gegen 14.55 Uhr hielten Beamten einen 28-Jährigen an und wollten seine Identität feststellen. Dabei wurde klar, dass gegen den Mann ein europäischer Haftbefehl vorliegt. Die Staatsanwaltschaft in Düsseldorf suchte den 28-jährigen Rumänen wegen Eigentumsdelikten. Er wurde festgenommen und in die Justizanstalt gebracht.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 21. Bezirk
  • Mann am Bahnhof Floridsdorf zufällig angehalten: Europäischer Haftbefehl bestand
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen