Mann (74) in Wohnung in Brigittenau mit Verbrennungen tot aufgefunden

Die Polizei wurde zur Nachschau in ein Wohnhaus in Brigittenau gerufen
Die Polizei wurde zur Nachschau in ein Wohnhaus in Brigittenau gerufen ©APA (Sujet)
Am Mittwochnachmittag alarmierten die Angehörigen eines Pensionisten in Wien-Brigittenau die Polizei. Sie gaben an, den Mann seit Tagen telefonisch nicht erreichen zu können und waren bereits in Sorge. Bei der Nachschau in der Wohnung machten sie eine schockierende Entdeckung.

In der Küche der Wohnung des 74-Jährigen in der Brigittagasse fanden die Angehörigen die Leiche des Mannes am Boden neben dem Gasherd liegend vor. An seinem Körper waren Verbrennungen festzustellen.

Was geschah in Wien-Brigittenau?

Die Todesursache ist derzeit noch nicht geklärt. Eine gerichtsmedizinische Obduktion wurde angeordnet. Es liegen keine Hinweise auf Fremdverschulden vor.

Die Erhebungen zu dem Vorfall in Wien-Brigittenau sind im Gange.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 20. Bezirk
  • Mann (74) in Wohnung in Brigittenau mit Verbrennungen tot aufgefunden
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen