Männer-Trio raubte in Ottakring Autoschlüssel mit vorgehaltenem Messer

Die Wiener Polizei nahm drei Männer in Ottakring fest
Die Wiener Polizei nahm drei Männer in Ottakring fest ©APA (Sujet)
Die Wiener Polizei berichtet, dass in der Nacht auf Montag drei Männer auf offener Straße einem Pkw-Besitzer mit vorgehaltenem Messer seine Autoschlüssel abgenommen haben sollen.

Drei Männer haben in der Nacht auf Montag in Wien-Ottakring versucht, das Auto eines 59 Jahre alten Mannes zu stehlen. Zuvor hatten sie ihrem Opfer den Fahrzeugschlüssel geraubt. Zeugen verständigten die Polizei. Die Beschuldigten wurden nach einem kurzen Fluchtversuch festgenommen, berichtete die Polizei.

Drei Festnahmen nach Raub in Ottakring

Die Beamten waren gegen 2.30 Uhr in die Deinhardsteingasse gerufen worden. Dort hatten die drei Männer im Alter von 25, 31 und 34 Jahren zuvor den 59-Jährigen mit einem Messer bedroht und seinen Autoschlüssel verlangt. Anschließend versuchten sie, den Mercedes zu stehlen. Zeugen verständigten jedoch den Polizeinotruf.

Als die Polizisten eintrafen, ergriff das Trio die Flucht. Sie wurden jedoch rasch dingfest gemacht. Während der Amtshandlung kam der 59-Jährige hinzu und schilderte, dass ihm die Männer unter Drohungen zuvor den Schlüssel geraubt hatten. Der Mann war unverletzt geblieben. Die Verdächtigen hatten neben dem Taschenmesser auch ein Elektroschockgerät, eine Gaspistole und geringe Mengen Suchtgift bei sich.

(apa/red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 16. Bezirk
  • Männer-Trio raubte in Ottakring Autoschlüssel mit vorgehaltenem Messer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen