Männer randalierten im ehemaligen APA-Gebäude in Döbling

Die Polizei musste zum ehemaligen APA-Gebäude ausrücken.
Die Polizei musste zum ehemaligen APA-Gebäude ausrücken. ©APA/Sujet
Aus unbekannten Gründen in Rage: Drei Männer haben am Samstag Morgen im ehemaligen Gebäude der Nachrichtenagentur APA in Wien-Döbling randaliert. Die WEGA musste einschreiten.

Nach Angaben der Rettung und der Polizei stiegen die drei gegen 5.45 Uhr in das seit dem Auszug der APA  (Austria Presse Agentur) im Sommer 2005 leerstehende Haus in der Gunoldstraße 14 ein.

Im 13. Stock schlugen sie eine Fensterscheibe ein und warfen einen Feuerlöscher auf die Straße.

WEGA stoppte Randalierer im ehemaligen APA-Gebäude

Letztlich musste die WEGA ausrücken, um die Situation unter Kontrolle zu bringen.

Die Beamten der Einheit holten die Randalierer schließlich aus dem Gebäude. Über die Motive der Männer war zunächst nichts bekannt, so die Polizei.

(APA)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 19. Bezirk
  • Männer randalierten im ehemaligen APA-Gebäude in Döbling
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen