Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Männer hantierten in Wien-Donaustadt mit Spielzeugwaffen

Die Männer drehten in Wien-Donaustadt ein Video und hantierten mit Spielzeugpistolen.
Die Männer drehten in Wien-Donaustadt ein Video und hantierten mit Spielzeugpistolen. ©APA (Symbolbild)
Zu einem Polizeieinsatz kam es am Donnerstagabend in Wien-Donaustadt, da mehrere Männer mit Schusswaffen auf der Straße hantiert haben sollen.

In der Carl Auböck Promenande in Wien-Donaustadt wurden fünf Männer beim Hantieren mit Schusswaffen auf offener Straße beobachtet. Als die Polizei anrückte und die Männer kontrolleirte, stellte sich heraus, dass es sich bei den Waffen um Spielzeugpistolen handelte. Die Männer im Alter von 24 bzw 25 Jahren gaben an, ein privates Video gedreht und sich nichts dabei gedacht zu haben.

Alle fünf Beteiligten haben wegen der Ordnungsstörung ein Organmandat bezahlt und verließen anschließend die Örtlichkeit.

(Red.)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 22. Bezirk
  • Männer hantierten in Wien-Donaustadt mit Spielzeugwaffen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen