Männer-Duo brach in eine Bäckerei in Wien-Brigittenau ein

Zeri Männer brachen in eine Bäckerei ein
Zeri Männer brachen in eine Bäckerei ein ©APA (Sujet)
In der Nacht auf Montag wurden Streifenpolizisten nahe einer Bäckerei in Brigittenau auf zwei Männer aufmerksam, die sich nervös und verdächtig verhielten. Wie sich herausstellte, war dieser Eindruck vollkommen richtig und hatte einen Grund.

Gegen 1 Uhr Früh bemerkten die Polizisten im Zuge ihres Streifendienstes in der Walleinsteinstraße in Brigittenau die beiden Männer, die ein verdächtiges Verhalten an den Tag legten, und hielten diese an.

Festnahmen in Brigittenau

Einer der Männer hatte ständig telefoniert und in Blickrichtung Bäckerei etwas beobachtet. Angesichts der Polizei wirkten die beiden sichtlich nervös und konnten sich zudem auch nicht ausweisen.

Des Weiteren fanden die Polizisten bei der Personendurchsuchung mehrere Schmuckstücke, Bargeld und mehrere Mobiltelefone. Schließlich fanden die Beamten an der Bäckerei frische Einbruchsspuren. Die beiden Tatverdächtigen wurden an Ort und Stelle in Brigittenau festgenommen und befinden sich in Haft.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 20. Bezirk
  • Männer-Duo brach in eine Bäckerei in Wien-Brigittenau ein
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen