Männer beraubten und schlugen Mann in Müllraum in Wien-Ottakring

Die Polizei bittet um Hinweise zu dem Raubüberfall in Wien-Ottakring.
Die Polizei bittet um Hinweise zu dem Raubüberfall in Wien-Ottakring. ©LPD Wien
Am 07.04.2022 um 04:20 wurde ein Mann in Wien-Ottakring von drei ihm unbekannten Männern in einen Müllraum gezerrt und dort geschlagen und ausgeraubt. Die Polizei bittet um Hinweise.

Ein Mann lernte drei ihm unbekannte Männer kennen. Nachdem sie gemeinsam in einem Lokal Alkohol konsumierten und am Nachhauseweg waren, sollen die drei Männer den 33-Jährigen in einen Müllraum eines Mehrparteienhauses gezerrt haben. Dort sollen sie ihn geschlagen, getreten und Bargeld und Dokumente geraubt haben.

Mann von Unbekannten in Wien-Ottakring geschlagen und ausgeraubt

Danach ergriffen die drei die Flucht. Das Opfer alarmierte anschließend die Polizei und wurde mittels eines Wiener Rettungsdienstes mit Verdacht auf Frakturen und Prellungen im Gesichtsbereich in ein Spital gebracht. Es konnte ein Lichtbild von einem Tatverdächtigen ausgewertet werden. Die Wiener Polizei ersucht über Anordnung der Staatsanwaltschaft Wien um Veröffentlichung dieses Bildes. Sachdienliche Hinweise, auch anonym, werden an das Landeskriminalamt Wien, Außenstelle West unter der Telefonnummer 01- 31310-25100 erbeten.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 16. Bezirk
  • Männer beraubten und schlugen Mann in Müllraum in Wien-Ottakring
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen