Männer attackieren Frau im Augarten

Die Polizei fand keine Spur mehr von den brutalen Angreifern.
Die Polizei fand keine Spur mehr von den brutalen Angreifern. ©Bilderbox
Am Montag, 10. Oktober um 19.30 Uhr wurden Polizisten in den Augarten gerufen, weil dort zwei unbekannte Männer eine Angestellte einer Security-Firma mit einem Messer verletzt hatten.

Die Frau wollte das Tor für die Nacht verschließen, als die beiden auf sie zukamen. Auf die Frage, ob sie etwas brauchen, meinten die Verdächtigen: “Wir brauchen nix.” Daraufhin drosch einer der beiden der Frau auf den Brustkorb, der andere stieß mit einem Messer in Richtung Bauch.

Die Frau erlitt eine Brustkorbprellung und zwei leichte Schnittwunden unterhalb des Bauchnabels. Die gerufene Funkstreife konnte keinen der beiden Täter ausfindig machen.

Täterbeschreibung

Täter 1: ca. 25 – 30 Jahre alt, 170 – 180 cm groß, schwarze Haare, bekleidet mit einer schwarzen Jacke und blauer Hose

Täter 2: unbekannt

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 2. Bezirk
  • Männer attackieren Frau im Augarten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen