Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Männer attackieren 9-Jährigen mit Klappmesser in Wien-Simmering

Beide Männer wurden festgenommen.
Beide Männer wurden festgenommen. ©APA/Barbara Gindl
Am Freitag wurde ein 9-Jähriger von zwei Männern in Wien-Simmering attackiert. Sie drohten ihm mit Umbringen und fügten ihm Schnittverletzungen im Kopfbereich zu.

Am Freitag  wurde die Polizei nach Wien-Simmering gerufen. Dort mussten sie zwei Männer im Alter von 20 und 23 Jahren festnehmen, nachdem diese einen 9-Jährigen bedroht und schwer verletzt hatten.

9-Jähriger mit Schnittverletzungen am Kopf

Die zwei Männer waren Bekannte des Vaters des 9-Jährigen. Sie waren gegen 13.20 Uhr in die Wohnung in Wien-Simmering zu dem Buben eingedrungen. In der Wohnung kam es schließlich zu einem Streit um ein Handy. Als dieser eskalierte, zog der 23-Jährige ein Klappmesser und drohte dem 9-Jährigen, ihn umzubringen und fügte ihm Schnittverletzungen im Kopfbereich zu. Dann flüchteten die beiden Männer. Gegen 23.50 kehrten die beiden jedoch zur Wohnung zurück. Sie versuchten einzudringen und bedrohten dieses Mal auch den Vater des Kindes. Beide Afghanen konnten vor Ort festgenommen werden. Bisher sind die Hintergründe zur Tat unklar, es wird jedoch von einem Streit wegen Suchtmittel ausgegangen.

(Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 11. Bezirk
  • Männer attackieren 9-Jährigen mit Klappmesser in Wien-Simmering
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen