Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mädchen (9) am Schutzweg in Wien-Floridsdorf von Auto erfasst: Lenker beging Fahrerflucht

Das Mädchen wurde beim Unfall verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.
Das Mädchen wurde beim Unfall verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. ©Berufsrettung Wien (Themenbild)
Ein 48-jähriger PKW-Lenker erfasste am Dienstag in Wien-Floridsdorf ein 9-jähriges Mädchen, das gerade einen Schutzweg überquerte. Nachdem die Einsatzkräfte verständigt wurden, beging der Autolenker Fahrerflucht.

Am 14. Mai befuhr ein 48-jähriger PKW-Lenker kurz vor 20:00 Uhr die Jedleseer Straße in Wien-Floridsdorf und durchfuhr die Kreuzung mit der Ohmgasse in gerader Richtung. Als ein 9-jähriges Mädchen den dortigen Schutzweg überqueren wollte, wurde sie von dem Pkw erfasst.

Das Kind wurde unbestimmten Grades verletzt. Der Autolenker brachte laut Zeugen das Fahrzeug nach dem Unfall zum Stehen und stieg aus. Als allerdings die Einsatzkräfte eintrafen, beging der 48-Jährige Fahrerflucht. Der Mann konnte in der Christian-Bucher-Gasse von einer Sektorstreife angehalten werden. Das Kind wurde mit Verdacht auf Gehirnerschütterung und Prellungen in ein Krankenhaus gebracht.

(APA/Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 21. Bezirk
  • Mädchen (9) am Schutzweg in Wien-Floridsdorf von Auto erfasst: Lenker beging Fahrerflucht
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen