AA

Luxus auf drei Ebenen: Sechs neue Penthouse-Wohnungen entstehen im Marina Tower in Wien

Einblick in eines der sechs neuen Luxus-Penthouse-Appartements im Wiener Marina Tower.
Einblick in eines der sechs neuen Luxus-Penthouse-Appartements im Wiener Marina Tower. ©2021-ZOOMVP_IES-Marina-Tower
Im neuen Marina Tower am Wiener Handelskai entstehen sechs Luxus-Penthouse-Wohnungen. In luftiger Höhe bieten sie einen einmaligen Ausblick über Wien. Erhältlich sind die bis Sommer 2022 fertiggestellten Luxus-Immobilien ab 2,5 Millionen Euro.

Sechs der 511 im neuen Marina Tower enstehenden Immobilien werden Luxus-Wohnungen sein. „Projekte wie der Marina Tower und speziell die Penthouse-Wohnungen richten sich an eine Klientel, die sehr genau weiß, was sie will. Damit geht natürlich auch der Anspruch an Individualität einher, dem im Rahmen der Sonderwunschplanung bis ins Detail Rechnung getragen wird“, erklärt Andreas Holler, Geschäftsführer der Marina Tower Holding GmbH. „So können Käufer ihren ganz persönlichen Wohntraum wahr werden lassen.“

Luxus auf drei Ebenen

Es wird auf hochwertige Ausstattung mit Fußbodenheizung und -kühlung und kontrollierte Wohnraumlüftung gesetzt. Am Boden kommen lange Landhausdielen und großformatiges Feinsteinzeug zum Einsatz. In den Sanitärräumen werden teilweise freistehende Badewannen eingesetzt und die verglaste Außenfassade der Penthouses soll einen Rundumblick auf die Donau und die Stadt ermöglichen.

Alle Penthouse-Wohnungen verfügen über drei Ebenen: Zwei Ebenen zum Wohnen und eine Ebene mit großzügigen Freiflächen auf circa 139 Metern Höhe. Dadurch ergeben sich Wohnnutzflächen von 204 bis 294 Quadratmeter sowie Terrassenflächen von 77 bis 120 Quadratmeter.

Details zu den Luxus-Wohnungen im Marina Tower in Wien

CITYLIGHTS
Das CITYLIGHTS Penthouse definiert sich über klare Linien und Formen sowie eine unmissverständliche Eleganz, die perfekt mit dem seitlichen Ausblick auf Wien und die Donau harmoniert. Mit drei Schlafzimmern und drei en-suite Bädern überzeugt das Duplex Penthouse mit seinem U-förmigen Grundriss und den hohen offenen Räumen, wobei die Innenflächen der Schlaf- und Wohnbereiche nahtlos in die weitläufigen Außenflächen übergehen.

INFINITY
Das INFINITY Penthouse besticht mit floor to ceiling Glasflächen und üppigem Atrium sowie einer südlich ausgerichteten 89 m² Dachterrasse. Drei Schlafzimmer, davon ein Master Bedroom mit ensuite Bad, in der zweiten Ebene des Duplex Penhouses bieten ausreichend Platz für Regeneration, während eine offene Raumplanung auf Ebene 1 den Eindruck einer Cocktail Lounge vermittelt.

AQUA
AQUA symbolisiert die Verbindung zwischen Himmel und Wasser. Der Grundriss auf zwei Ebenen bietet Platz für drei Schlafzimmer mit drei en-suite Bädern sowie einen großzügigen Wohn- und Essbereich. Die gestalterische Anmutung vermittelt Zen-Charakter und ein Gefühl der Leichtigkeit.

SUNSET
Das SUNSET Penthouse ist für Liebhaber der Westseite. Das goldgelbe Licht der untergehenden Sonne schafft eine entspannte Atmosphäre, wo die Innenstadt unter den Füßen der zukünftigen Eigentümer liegt. Der Eck-Grundriss mit mehreren Ausrichtungen bietet Platz für vier Schlafzimmer und eröffnet herrliche Perspektiven auf das Stadtpanorama Wiens.

SUNRISE
Das SUNRISE Penthouse ist die erste Wahl für Menschen, die morgens von den ersten Sonnenstrahlen geweckt werden möchten. Ein Eck-Grundriss über zwei Ebenen, 4 Schlafzimmer mit en-suite Bädern und großzügige In- und Outdoor Lounge, Ess- und Wohnräumlichkeiten, zur aufgehenden Sonne hin ausgerichtet, bietet Freiraum für kreative Entfaltung und Harmonie.

SKYLINE
Das SKYLINE Penthouse mit Loft-Charakter bietet ein Wohnerlebnis, wie es aus amerikanischen Metropolen bekannt ist. Offen und lichtdurchflutet und zugleich gemütlich und mit privaten Rückzugsmöglichkeiten. Besonders Merkmal ist das großzügige Wohnzimmer mit seinem Ausblick auf die Alte Donau.

Mehr Infos zu den einzelnen Luxus-Wohnungen gibt es hier.

>> Mehr zu Wiens Stadtentwicklung

(Red.)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Luxus auf drei Ebenen: Sechs neue Penthouse-Wohnungen entstehen im Marina Tower in Wien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen