Lutz der Club: Lunch Beat geht in die zweite Runde

Sowie beim Lunch Beat in Stockholm, wird schon ein zweites Mal in Wien durch die Mittagspause getanzt.
Sowie beim Lunch Beat in Stockholm, wird schon ein zweites Mal in Wien durch die Mittagspause getanzt. ©DAPD
Lunch Beat feierte am 29. März 2012 seine Premiere in Wien. Da sich die Wiener und Wienerinnen begeistert zeigten, gibt es diesen nun zum zweiten Mal. Am 10. Mai kann im Lutz – Der Club wieder gegessen und getanzt werden.

Für genau eine Stunde wird im Lutz – Der Club die Mittagspause wieder auf den Dancefloor verlegt. Wer jetzt denkt, dass das sicherlich ein teurer Spaß wird, der irrt: Lunch Beat kann man für nur 5 Euro genießen. Die Gäste erhalten eine hausgemachte Speise und Wasser. Außerdem sind bereits der Eintritt, die Garderobe und auch die coolen Beats zum Tanzen in dem besonderen Mittagsmenü inklusive.

 Lunch Beat: Exakt 60 Minuten Zeit

Der letzte Lunch Beat am 29. März bot hauptsächlich House- und Clubhits, gemixt von DJ Mathew Green. Auch dieses Mal werden internationale House- und Clubhits von angesagten Wiener DJs aufgelegt. Karten sollte man sich schon im Vorverkauf auf www.lutz-club.at sichern. Einlass ist übrigens ab 11:45 Uhr, der Lunch Beat dauert dann exakt 60 Minuten – von 12:00 Uhr bis 13:00.
(JRI)

  • VIENNA.AT
  • Vienna Party
  • Wien - 6. Bezirk
  • Lutz der Club: Lunch Beat geht in die zweite Runde
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen