Lush in Wiener Mariahilfer Straße feierte Neueröffnung

Am 24. Juni 2022 erfolgte in der Lush-Filiale auf der Wiener Mariahilfer Straße die Neueröffnung im neuen Design.
Am 24. Juni 2022 erfolgte in der Lush-Filiale auf der Wiener Mariahilfer Straße die Neueröffnung im neuen Design. ©Anja Lampert/Lush
Die Lush-Filiale in der Wiener Mariahilfer Straße wurde nach einem Umbau neu eröffnet.

Nachdem das neue Lush Shop-Design im Oktober 2021 im UK Lush Shop Lincoln erstmals präsentiert wurde, öffnet die Lush Filiale in der Mariahilfer Straße, die 2006 erstmal eröffnet wurde, ab dem 24. Juni als erste von sechs Filialen in Österreich im neuen Lush Shop-Design ihre Pforten. Das Design-Team hat sich Inspiration aus erfolgreichen globalen Lush Anchorshop-Konzepten wie Harajuku, München, Liverpool und dem Fresh & Flowers Concept Store in Paris geholt. 

Persönliche Haar und Hautpflege Beratungen in Beratungsecke

Mit einer Beratungsecke und Sitzhockern bietet der Bereich “Skin Care and Hair Care” Raum für persönliche Haar- und Gesichtspflege Beratungen. Im “Bathing and Washing” Bereich gibt es eine neue Badebomben-Wand. Angelehnt an das Design aus dem Anchor Shop in München, zelebriert die “Bath Bomb Wall” die von Lush Mitbegründerin und Produkterfinderin Mo Constantine 1988 erfundene Badebombe.

©Anja Lampert/Lush

Wiener Lush-Filiale in Mariahilfer Straße eröffnet in neuem Design

Ein starker Fokus der Wiener Filiale liegt auf dem “Gifting” Bereich, der vom Liverpool Shop inspiriert ist. An der großen “Build Your Own Gift”-Wand können sich Kundinnen ihre individuellen Geschenke mit Produkten aus dem Shop zusammenstellen. Verpackt werden die persönlich zusammengestellten Präsente mit einer wiederverwendbare und Geschenkverpackung, wie einem Lush Knot Wrap Tuch.

Lush investiert weiter in den Einzelhandel

In einer Zeit, in der der Einzelhandel unter enormem wirtschaftlichen Druck steht, ist Lush bestrebt, weiterhin in den stationären Handel und damit in die Innenstädte zu investieren. Für das Kalenderjahr 2022 beläuft sich die Gesamtsumme der Retail-Projekte für das Vereinigte Königreich und Europa auf 7,6 Millionen Pfund – die schließt die Eröffnung neuer Filialen und Standortwechsel sowie Umbau bestehender Shops ein. Davon sind insgesamt 2,5 Millionen Pfund spezifisch für Umbaute, wie in der Mariahilfer Straße, vorgesehen.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 6. Bezirk
  • Lush in Wiener Mariahilfer Straße feierte Neueröffnung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen