Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Lotto: Doppeljackpot am 7. Jänner 2015 mit 3,5 Millionen Euro

Am 7. Jänner geht es im Lotto um rund 3,5 Millionen Euro.
Am 7. Jänner geht es im Lotto um rund 3,5 Millionen Euro. ©APA
Der Lotto-Jackpot ist am Sonntag, den 4. Jänner 2014, nicht gefallen. Entsprechend wartet bei der kommenden Ziehung der "6 aus 45" ein Doppeljackpot mit rund 3,5 Millionen Euro auf die Spielteilnehmer.
55 Lotto-Millionäre im Jahr 2014

Niemand wollte bei der Sonntagsziehung des Lotto “6 aus 45” reich werden, obwohl ein Jackpot ausgespielt wurde. Dass mit den Zahlen 5, 18, 31, 34, 42 und 45 kein Sechser erzielt wurde, bedeutete, dass mehr als 2,3 Millionen Euro im Topf blieben. Am Mittwoch geht es damit um rund 3,5 Millionen Euro im ersten Rang. Drei Fünfer mit der Zusatzzahl 9 bedeuteten jeweils knapp 55.900 Euro für einen Niederösterreicher, einen Steirer und einen Oberösterreicher. Beim Joker gab es drei Haupttreffer, die einem Steirer, einem Tiroler sowie einem win2day.at-Spieler jeweils knapp 73.800 Euro einbrachten. (APA)

>> 2014 gab es in Österreich übrigens 55 Lotto-Millionäre.

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Lotto: Doppeljackpot am 7. Jänner 2015 mit 3,5 Millionen Euro
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen