Lkw touchiert Pkw in Wien-Landstraße: 22-Jährige erlitt Knochenbrüche

Die Verletzte wurde ins Krankenhaus gebracht.
Die Verletzte wurde ins Krankenhaus gebracht. ©APA (Sujet)
Am Landstraßer Gürtel touchierte ein Lkw am Montag einen Pkw. Die 22-jährige Lenkerin verlor die Kontrolle über das Auto und prallte gegen einen Laternenmast.

Eine 22 Jahre alte Frau ist am Montag bei einem Verkehrsunfall am Landstraßer Gürtel in Wien verletzt worden. Das Fahrzeug der Pkw-Lenkerin wurde von einem Lkw touchiert und von der Straße gedrängt, die junge Frau verlor daraufhin die Kontrolle über das Fahrzeug und prallte gegen einen Laternenmast.

Pkw-Lenkerin krachte in Wien gegen Laternenmast

Dabei erlitt sie Knochenbrüche am Arm und Prellungen, hieß es von der Wiener Berufsrettung. Die Frau wurde von der Rettung versorgt und ins Krankenhaus gebracht, teilte ein Sprecher der Rettung mit. Demnach war die 22-Jährige allein im Auto. Warum der Lkw-Lenker bei dem Unfall an der Ecke Landstraßer Gürtel/Prinz Eugen-Straße die Frau in ihrem Wagen touchierte, ist nicht bekannt.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 3. Bezirk
  • Lkw touchiert Pkw in Wien-Landstraße: 22-Jährige erlitt Knochenbrüche
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen