Livestream: Aktuelles zur Corona-Schutzimpfung in Österreich

Pressekonferenz zu über die Corona-Schutzimpfungen in Österreich.
Pressekonferenz zu über die Corona-Schutzimpfungen in Österreich. ©APA/GEORG HOCHMUTH
Ab 9.30 Uhr gibt die Initiative "Österreich impft" im Bundeskanzleramt eine Pressekonferenz und informiert über Aktuelles zur Corona-Schutzimpfung und der neuen Unterstützung. Wir berichten via Livestream.

Der Corona-Impfstoff von AstraZeneca wird in Österreich weiterhin eingesetzt. Dafür sprachen sich am Donnerstag das Nationale Impfgremium, Bundesamt für Sicherheit im Gesundheitswesen (BASG), Gesundheitsministerium und die Bundesländer "klar" aus, hieß es nach den Beratungen der betreffenden Experten. Zuvor hatten Dänemark und Norwegen die Impfungen mit dem Präparat bis auf Weiteres ausgesetzt. Auch die EU-Arzneimittelbehörde EMA sah jedoch keinen Grund dafür.

Ab 9.30 wird zur Pressekonferenz der Initiative "Österreich impft" geladen. Dabei soll über Aktuelles zur Corona-Schutzimpfung und der neuen Unterstützung berichtet werden. Univ. Prof Dr. Herwig Kollaritsch (Sprecher der Initiative "Österreich impft"), Mag. pharm. Dr. Ulrike Mursch-Edlmayr (Präsidentin der Österreichischen Apothekerkammer), Mag. Elisabeth Potzmann (Präsidentin des Österreichischen Gesundheits- und Krankenpflegeverbands ÖGKV) und a.o. Univ.-Prof. Dr. Thomas Szekeres (Präsident der Wiener und der Österreichischen Ärztekammer) nehmen daran teil. Wir berichten via Livestream.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Livestream: Aktuelles zur Corona-Schutzimpfung in Österreich
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen