LIVE-Stream: Regierung informiert nach Corona-Gipfel über nächste Schritte

LIVE-Stream: Regierung zur aktuellen Coronavirus-Situation.
LIVE-Stream: Regierung zur aktuellen Coronavirus-Situation. ©APA
Die Regierung besprach heute weitere Corona-Maßnahmen mit der Opposition, Experten und den Landeshauptleuten. Offenbar endete der Corona-Gipfel aber nur mit wenig konkreten Ergebnissen. Wir berichten ab 18.00 Uhr live von der Pressekonferenz.

Die Bundesregierung entscheidet am Montag über das weitere Vorgehen in der Corona-Krise. Fix scheint, dass beim Gipfel im Bundeskanzleramt eine weitere Regionalisierung der Maßnahmen beschlossen wird, die Verschärfungen im Osten bringt. Große Lockerungen sind angesichts der teils dramatischen Lage in den Intensivstationen nicht zu erwarten. Im Gegenteil könnte eine Testpflicht im Handel kommen und nach den Osterferien eine Woche Distance Learning angehängt werden.

LIVE: Pressekonferenz nach Corona-Gipfel

Die Bundesregierung empfängt am Montagvormittag - wie schon von früheren Runden bekannt - die beratenden Experten am Ballhausplatz. Um 11.30 Uhr werden die Vertreter der Opposition per Videokonferenz dazugeschaltet. Um 13.00 Uhr gehen die Beratungen dann mit den Landeshauptleuten weiter, die persönlich nach Wien kommen. Danach soll es eine Pressekonferenz geben.

Größere Lockerungen der Maßnahmen dürften dort nicht verkündet werden, ist der Zuwachs der Covid-19-Patienten an den Intensivstationen doch stark besorgniserregend. "Wir müssen den Mut haben, in einzelnen besonders stark betroffenen Regionen die Notbremse zu ziehen", sagte Anschober am Sonntag. Die Politik müsse am Montag "alle erforderlichen Maßnahmen setzen, damit es nirgendwo zum Kollaps in den Intensivstationen kommt".

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • LIVE-Stream: Regierung informiert nach Corona-Gipfel über nächste Schritte
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen