Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

LIVE-Stream: Anschober und Rotes Kreuz zu Plasmaspenden

Live-Stream: Plasmaspenden gegen das Coronavirus.
Live-Stream: Plasmaspenden gegen das Coronavirus. ©APA/GEORG HOCHMUTH
Ab 10.00 Uhr informieren Gesundheitsminister Rudolf Anschober und das Rote Kreuz über die Dringlichkeit von Plasmaspenden in Zeiten der Coronakrise. Wir berichten von der Pressekonferenz im Live-Stream.

Um 10:00 Uhr informieren Gesundheitsminister Rudolf Anschober und Dr. Ursula Kreil, stellvertretende Leitung der Blutspendezentrale beim ÖRK, über den aktuell dringenden Bedarf von Plasmaspenden.

Dr. Robert Krause, Leitung Infektiologie und Tropenmedizin an der Meduni Graz, berichtet über seine bisherigen Erfahrungen vom Einsatz von Plasma als mögliche therapeutische Unterstützung bei einer ganz speziellen Gruppe von COVID-19-Patienten.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • LIVE-Stream: Anschober und Rotes Kreuz zu Plasmaspenden
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen