Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Live: Gedenkakt in Wien mit Kranzniederlegung anlässlich der Novemberpogrome

Rund um die Novemberporgrome finden Jahr für Jahr Gedenkveranstaltungen am Wiener Judenplatz statt - unter anderem eine Kranzniederlegung
Rund um die Novemberporgrome finden Jahr für Jahr Gedenkveranstaltungen am Wiener Judenplatz statt - unter anderem eine Kranzniederlegung ©APA/HERBERT NEUBAUER
Am Montagvormittag findet am Wiener Judenplatz ein Gedenkakt mit Kranzniederlegung anlässlich der Novemberpogrome statt. VIENNA.at berichtet live ab 11:00 Uhr.
Sobotka vertritt Van der Bellen

Unter anderem finden sich Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP), Vizekanzler Werner Kogler (Grüne), Europaministerin Karoline Edtstadler (ÖVP) und IKG-Präsident Oskar Deutsch am Montag zur Kranzniederlegung am Judenplatz in Wien ein. Diese erfolgt im Rahmen eines Gedenkaktes anlässlich des Jahrestages des Novemberpogroms beim Mahnmal für die österreichischen jüdischen Opfer der Shoah.

Sobotka vertritt verletzten Van der Bellen bei Kranzniederlegung

Nach dem sich Bundespräsident Alexander Van der Bellen bei einem Sturz am Becken verletzt hat, übernimmt Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka (ÖVP) für ihn bei der Kranzniederlegung. Die Gedenkveranstaltung findet ab 11:00 Uhr statt.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Live: Gedenkakt in Wien mit Kranzniederlegung anlässlich der Novemberpogrome
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen