Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Literaturstipendium: Mariahilf will kulturschaffende Autoren unterstützen

Bis 15. April können Teilnehmer ihre Vorschläge für den Literaturwettbewerb einreichen.
Bis 15. April können Teilnehmer ihre Vorschläge für den Literaturwettbewerb einreichen. ©Bilderbox.at (Sujet)
Mariahilf startet einen Literaturwettbewerb. Der Bezirk will so Hobby- und Profischriftsteller dazu animieren, sich mit dem Bezirk auseinander zu setzen.

Das Literaturstipendium ist mit 2.500 Euro dotiert. An der Teilnahme sind Autoren mit Wohnsitz in Wien berechtigt, der Text soll sich auf den 6. Wiener Gemeindebezirk beziehen. Themenmäßig wird es keinen Schwerpunkt geben, es wird jedoch auf das Thema des Bezirks (“Zu Fuß in Mariahilf”) verwiesen.

Wien-Mariahilf vergibt Literaturstipendium

Die Bewerbungen können bis 15. April per E-Mail eingereicht werden. Neben einer kurzen Beschreibung des literarischen Vorhabens, sollte auch eine Biografie mit Lebenslauf sowie eine Liste der bereits veröffentlichten Texte eingereicht werden.

Ende Mai wird der Sieger von einer Fachjury gekürt. Bis Ende Jänner 2015 soll der Text dann verfasst werden.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 6. Bezirk
  • Literaturstipendium: Mariahilf will kulturschaffende Autoren unterstützen
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen